Martin Leuw

>Zurück zum Vorstand-Überblick

Martin Leuw

Vor dem Eintritt in den Vorstand von Clearswift war Martin Leuw in den Jahren 2001-2011 Group CEO von IRIS. Er hat den jährlichen Umsatz von 9 Mio. auf mehr als 120 Mio. Pfund gesteigert. Während dieser Zeit wuchs der Unternehmenswert von IRIS von 30 Millionen Pfund auf über 500 Millionen Pfund an, und es wurde eines der größten privaten britischen Softwarehäuser mit marktführenden Positionen in einer Reihe von Sektoren und mit circa 60.000 Geschäftskunden.

Martin Leuw hat einen BSc (Hons) in Management Science von der Universität Manchester und er hat sich als Wirtschaftsprüfer bei Arthur Andersen qualifiziert.

Im Juli 2006 wurde Martin Leuw im südlichen Regionalfinale des Ernst & Young Entrepreneur of the Year-Programms zum Unternehmer des Jahres in der Kategorie Technologie und Kommunikation gewählt. Im Oktober 2009 wurde ihm bei den Software Satisfaction Awards der neue Preis der ICAEW-Fakultät verliehen.

Martin Leuw wurde in die Jury für die renommierten Real Business "Business of the Year"-Auszeichnungen berufen. Er referiert über Unternehmertum und Wirtschaftswachstum und ist Kolumnist für Real Business und den Daily Telegraph.