Clearswift bringt SECURE ICAP Gateway mit adaptiver Redaktion auf den Markt

Clearswift kooperiert mit Blue Coat für umfassenden Schutz sensitiver Informationen

München, 6. Februar 2014 - Clearswift, ein Wegbereiter der Cyber-Sicherheit, hat den Launch seines SECURE ICAP Gateway (SIG) bekanntgegeben. SECURE ICAP Gateway ist das branchenweit einzige Gateway, das die Adaptive-Redaction-Technologie von Clearswift mit ICAP-Protokoll integriert. Das SECURE ICAP Gateway bietet Kunden mit einer Blue-Coat-Lösung die Möglichkeit, die umfangreiche Content Analyse von Clearswift zu nutzen. Ohne Interaktion des Benutzers oder des Administrators können die neuen Technologien Adaptive Redaction, Structural Sanitization oder Document Sanitization genutzt werden. Das SECURE ICAP Gateway identifiziert und entfernt sensible Daten zudem vollautomatisch.

Clearswift arbeitet mit dem führenden Anbieter für Business-Assurance-Technologie Blue Coat Systems zusammen, um das SECURE ICAP Gateway vollständig in die Blue Coat Proxy SG Appliances zu integrieren und eine umfangreiche Informationssicherheitslösung aus einer Hand zu bieten. Dadurch erhalten Unternehmen die jeweils besten Technologien in der Branche, um so ein optimales Datenschutzkonzept umzusetzen. Blue Coat Proxy SG Appliances fungieren als ein sicheres Web Gateway, bieten Schutz vor Bedrohungen und sorgen mit Granularität für eine detaillierte Umsetzung der Richtlinien. Blue Coat Proxy SG Appliances bieten Lösungen für Antivirus, den Schutz vor Datenverlust sowie Identitäts- und Zugangsverwaltung und kommunizieren dabei über sichere ICAP Verbindungen. Die Unternehmen können so eine mehrschichtige Verteidigungsstruktur aufbauen. Die Verbindung des SECURE ICAP Gateway mit den Proxy SG Appliances stellt einen innovativen Gateway-Ansatz dar, der eingehende und ausgehende Kommunikation effektiv vor Bedrohungen aus dem Internet und vor Datenverlust nach außen schützt.

Heath Davies, Chief Executive von Clearswift: „Unser Fokus liegt auf dem Schutz der geschäftskritischen Informationen bei unseren Kunden. Durch die Zusammenarbeit mit Blue Coat wird sichergestellt, dass die innovativen und einzigartigen adaptiven Redaktionsmöglichkeiten des neuen SECURE ICAP Gateways mit IT-Lösungen für Anti-Malware und Data Loss Prevention zusammenarbeiten. Unsere gemeinsamen Kunden weltweit erhalten mit dem SECURE ICAP Gateway eine integrierte Gateway-Lösung.

Peter Doggart, Head of Business Development bei Blue Coat Systems: „Blue Coat liefert erweiterte Web-Security-Technologien, mit denen die Kunden ihre Anwender und Daten schützen können, egal wo sie sind und welches Netzwerk sie nutzen. Um immer die besten Sicherheitslösungen zu bieten und auf zukünftige Sicherheitsanforderungen zu reagieren, arbeiten wir eng mit innovativen Herstellern wie Clearswift zusammen.“

Ein Schwerpunkt der Funktionalität des SECURE ICAP Gateway liegt auf dem Schutz der Nutzer im Rahmen ihrer Tätigkeit und der Verhinderung des unbefugten Zugriffs auf kritische Informationen. Durch die Zusammenarbeit mit Blue Coat ergeben sich folgende Vorteile.

  • Benutzerrichtlinien: Die Identitäten der Nutzer werden von den Blue Coat ProxySGAppliances authentifiziert und an den SECURE ICAP Gateway weitergegeben, damit granulare Benutzerrichtlinien auf die bidirektionale Kommunikation von Inhalten im Netzwerk angewendet werden können.
  • Granulare Steuerungsfunktionen: Mit der Adaptive-Redaction-Funktionalität von Clearswift hält das Gateway die Netzwerke nicht nur frei von Viren oder anderen schädlichen Inhalten, sondern gestattet die vollständige, granulare Steuerung der abgerufenen, aktivierten, übertragenen oder veröffentlichten Informationen. Darunter fällt auch unerwünschtes Internetsurfen oder der Schutz vor Datenverlust durch Instant Messaging Systeme.
  • Schutz: Der Schutz der Mitarbeiter vor ungewollter Datenweitergabe ist ein wichtiger Aspekt beim Einsatz der adaptiven Redaktion. Das SECURE ICAP Gateway schützt die Mitarbeiter und informiert sie, wenn sie unbeabsichtigt Informationen veröffentlicht hätten. Ferner hilft die Lösung dabei, kriminelle Handlungen beim Umgang mit sensitiven Daten zu erkennen.

Mit dem Clearswift SECURE ICAP Gateway können Unternehmen alle Vorteile von Web 2.0-Technologien nutzen und sich sicher sein, dass vertrauliche Daten und Unternehmensinformationen geschützt sind.

Carla Arend, Program Director European Datacenter Software bei IDC, meint dazu: „Der wirksame Schutz und die Verwaltung von Informationen ist eine Kernaufgabe der IT-Sicherheitsabteilung. IDC geht davon aus, dass der Schlüssel zur erfolgreichen Implementierung und dem Betrieb von IT-Sicherheitslösungen wie DLP im Einsatz automatisierter Lösungen liegt. Diese Lösungen kommen ohne manuelle Eingriffe aus und lösen die geringste Anzahl von Fehlermeldung aus, was wiederum die Produktivität der Benutzer fördert. Wenn ein Produkt diese Kriterien nicht erfüllt, wird es unweigerlich zum Ladenhüter. Das SECURE ICAP Gateway mit seinen Adaptive-Redaction-Funktionalitäten ist gut aufgestellt, um die hohen Anforderungen der IT-Sicherheitsabteilung zu erfüllen.“

Das SECURE ICAP Gateway bietet eine komplexe Filterung von Inhalten und Schutz vor Datenverlust durch Funktionen wie eine sichere strukturelle Bereinigung und das Löschen von Dokument-Eigenschaften inklusive sämtlicher Metadaten. Durch die Schnittstelle zu dem Clearswift IG Server kann Dokumenten-Fingerprinting als weitere Sicherheitslösung integriert werden.

Das Clearswift SECURE ICAP-Gateway ist ab sofort bei allen Vertragshändlern für Blue-Coat- und Clearswift-Lösungen erhältlich.

###

Über Clearswift

Clearswift, der Spezialist für Informationssicherheit, bietet Unternehmen weltweit anpassungsfähige Netzwerklösungen zum effektiven Schutz vor internen und externen Bedrohungen. Clearswift-Lösungen basieren auf einer innovativen Deep Content Inspection Engine, die von einem vollintegrierten Richtlinien-Center gesteuert und kontrolliert wird. Durch die mühelose Verwaltung geschäftskritischer Daten können Unternehmen ferner eine durchgängige Information-Governance-Strategie umsetzen. Clearswift hat seinen Firmensitz in Großbritannien und unterhält weitere Standorte in Deutschland, Australien, Japan und den Vereinigten Staaten von Amerika. Weltweit vertrauen bereits mehr als 3500 Kunden auf Clearswift. Zudem verfügt Clearswift über ein Netzwerk von mehr als 900 Vertriebspartnern weltweit.

Pressekontakt

Waggener Edstrom Worldwide

Mandy Kuhl / Annette Müller
Tel +49 89 62 81 75 20
Clearswift@waggeneredstrom.com

Sandstr. 33 D-80335 München