Cloud Sicherheit

Sicherheitslösungen für die Cloud und Speicherdienste

Je höher die Zahl der Personen, die Zugriff haben, desto größer die Gefahr, dass Informationen in die falschen Hände geraten. Manche Unternehmen vertrauen ihren Mitarbeitern blind, allerdings stellt dies in heutiger Zeit keinen vertretbaren Ansatz zur Informationssicherheit mehr dar. Schließlich haben auch Leute wie Snowden und Manning in einigen der sichersten Abteilungen der Welt gearbeitet. Jedenfalls schien das so – bis diese Personen beschlossen, Informationen weiterzugeben. Allzu häufig haben wichtige Mitarbeiter wie Administratoren viel zu hohe Zugriffsrechte. Dies zu ändern, ist sicher keine einfache Aufgabe, steigert jedoch die Sicherheit im Unternehmen.

Die Cloud, und vor allem Cloud-Speicherdienste wie Dropbox, bieten bequeme Möglichkeiten, mit externen Parteien zusammenzuarbeiten. Cloud-Speicherlösungen ermöglichen zudem eine einfache Weitergabe von Dokumenten sowie die gemeinsame Nutzung der Dokumente durch mehrere Mitarbeiter. Hier ist jedoch besondere Obacht vonnöten, um die Internetsicherheit zu gewährleisten und sicherzustellen, dass der Zugriff auf die richtigen Personen beschränkt ist, und zwar sowohl während des Projekts als auch nach dessen Abschluss.

Richtlinien und Zugriffsrechte festlegen

Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihre Partner so wachsam sind wie Sie, sondern richten Sie sich darauf ein, Zugriffsrechte ständig überprüfen zu müssen. Die Leichtigkeit, mit der Dokumente mit Kollegen und externen Partnern geteilt und bearbeitet werden können, bedeutet ein stark erhöhtes Risiko, sowohl für versehentliche als auch für mutwillig herbeigeführte Datenverluste. Werden die Möglichkeiten für Weitergabe und Zusammenarbeit jedoch zu sehr durch Sicherheitskontrollen eingeschränkt, werden die Mitarbeiter entweder versuchen, die Kontrollen zu umgehen oder über beschränkte Produktivität klagen.

Erarbeiten Sie einen Plan zur Datentrennung. Stellen Sie sicher, dass nur Personen, die die Daten wirklich benötigen, darauf Zugriff haben. Weiten Sie die Beschränkungen auch auf Dateiserver und SharePoint-Farmen aus. Prüfen Sie genau, wer Zugriff auf Cloud-Speicher erhält, und stellen Sie sicher, dass auch bei Partnern nur erforderliche Mitarbeiter Zugriff haben.

Mit dem SECURE Web Gateway von Clearswift werden HTTPS Webseiten in gleicher Weise anhand  festgelegter Richtlinien überprüft.

Weitere Tipps zum Überprüfen der Internetsicherheit, rund um Google Drive & Dropbox finden Sie hier.