Structural Sanitization

Entfernen von allen aktiven Inhalten 

Structural Sanitization

Clearswift's "Structural Saniztization", bzw. das Entfernen aller aktiven Inhalte, bietet Anwendern eine weitere Sicherheitslösung in Hinsicht auf E-Mail und Internetsicherheit, sowie dem Schutz vor Bedrohungen. Sehen Sie sich hier unsere kurze Videoanimation an.

Clearswift Structural Sanitization datasheet

Aktive Inhalte in E-Mail Anhängen oder Dokumenten im Web

Aktive Inhalte gibt es überall. Sie ermöglichen Benutzern eine interaktive Erfahrung, entweder im Internet oder in einem Dokument. Hacker fügen jedoch ihre eigenen aktiven Inhalte in speziell dafür erstellte oder in kompromittierte Dokumente ein – beispielsweise in HTML-Dokumente zum Herunterladen oder in PDF-Dokumente, die als E-Mail-Anhänge verschickt werden.

Kontaktanfrage senden

Aktive Inhalte in Dokumenten

Dokumente
PDF oder Word Dokumente Zum Beispiel ein Lebensauf der über LinkedIn oder per E-Mail verschickt wird. 
Dropbox Datei Dateien die per Google Drive oder Dropbox zur Verfügung gestellt werden.
Excel  Dateien Zum Beispiel in Tabellen oder Purchase Orders

Die herkömmliche Methode für die Bereinigung von Dateien ist entweder eine manuelle Analyse, oder das Löschen mit den Funktionen der Anwendung. Für beides können auch Lösungen von Drittanbietern eingesetzt werden. In allen Fällen ist der Erfolg jedoch abhängig vom Eingriff des Benutzers oder der IT- Abteilung - wobei schnell Fehler passieren können.

Die Funktionen zum Entfernen von aktiven Inhalten sind für die Clearswift SECURE Gateways optional verfügbar und in Data Protection+ für E-Mail (ARgon) enthalten.

Zusätzliche Sicherheitslösungen